Bobbycar-Führerschein 2015

Veröffentlicht von Kai Harnisch (administrator) am 22.11.2015
Berichte >> [GROUP_TITLE]
Am Sonntag, den 15.11.15 fand in der Kultur- und Sporthalle in Haibach wieder der BobbyCar-Führerschein statt. Das Team um Kerstin Werner und Simone Roth-Mößer baute viele abwechslungsreichen Stationen auf: von der Waschanlage zum TÜV, einen Berg hoch und wieder runter, dabei auf die Ampelschaltung, den Polizisten und die Fußgänger achten, im raschen Tempo die Slalom-Strecke hinter sich bringen, tanken, auf einen Gabelstapler umsteigen und damit eine kurze Entfernung bewältigen, ohne dass die Kisten von der Gabel fallen, dann zurück aufs BobbyCar, zum Pflasterführerschein und ab durchs Ziel.
 
Hintergrund der BobbyCar-Fahrschule ist es, die Kinder spielerisch mit dem Thema „Verkehr und den auf der Straße geltenden Regeln“ vertraut zu machen.
Beim Fahren und Lenken durch den Parcours werden außerdem koordinative Fähigkeiten, Gleichgewicht, Reaktion, Orientierung und Kraft/ Ausdauer gefördert!
 
Vielen der 70 Kinder gefiel die Route so gut, dass sie diese mehrmals bewältigen wollten. Die Eltern konnten sich in der Zwischenzeit bei Kaffee und Kuchen kennenlernen.
 
Der TSV Grünmorsbach möchte sich bei den Sponsoren Toys’R’us, Waterworld Aschaffenburg, Big-Spielwarenfabrik aus Fürth, Quick-Mix, dem Roten Kreuz Aschaffenburg, sowie der Firma Linde und der Autolackiererei Purmann bedanken.
 
Auch den Bäckerinnen, den vielen Helfern an den Stationen, beim Auf- und Abbau und am Kaffee- und Kuchenstand möchten wir Danke sagen - ohne Euch wären solche Veranstaltungen nicht mehr möglich.

Zuletzt geändert am: 17.02.2016 um 14:08

Zurück