Weihnachtsanschreiben

Veröffentlicht von Kai Harnisch (administrator) am 31.01.2021
Berichte >> [GROUP_TITLE]

Sehr geehrte Mitglieder, liebe Sportfreund:innen,


nachdem meine Grußworte zu Weihnachten sowie zum Jahreswechsel den Weg ins Mitteilungsblatt noch nicht gefunden und somit auch Euch noch nicht erreicht haben, versuche ich es hiermit erneut:


Ein turbulentes Jahr mit vielen Höhen und Tiefen ist zu Ende gegangen. Ein Jahr, dass für uns alle wohl anders verlaufen ist, als wir es uns vorgestellt haben. Eine „neue Normalität“ hat Einzug in unser aller Alltag gehalten und es ist noch lange nicht abzusehen, wie sehr uns diese noch begleiten wird. Durch Eure Vernunft und Euer umsichtiges Verhalten (u.a. durch das Einhalten der Hygiene- und Abstandsregelungen) ist es uns gelungen, den Sportbetrieb nach dem ersten Lockdown wieder aufzunehmen. Ein anspruchsvolles und gewohntes Training sowie die dazugehörenden Wettkämpfe konnten größtenteils leider auch nicht stattfinden. So wurde durch die Pandemie neben dem sportlichen Betrieb auch das gesellschaftliche Vereinsleben weitestgehend lahmgelegt. So mussten wir das geplante Fest zum 125-jährigen Vereinsjubiläum auf das nächste Jahr verschieben und auch alle anderen geplanten Veranstaltungen absagen. Die Weihnachtsfeier im Gasthaus Krone und die geplante Skifreizeit im Januar 2021 wurden auch kurzfristig abgesagt. Nachdem wir unsere vereinseigene Turnhalle erneut für alle Aktivitäten schließen mussten, bleibt uns nur die Hoffnung auf das Jahr 2021. Nach dem erneuten verlängerten Lockdown ist die Aussicht auf ein normales Vereinsleben aktuell leider sehr getrübt. Not macht bekanntlich jedoch erfinderisch und somit freut es mich sehr, dass in einigen Gruppen ein Online-Training angeboten wird, sodass die Möglichkeit besteht, sich auch zu Hause fit zu halten. Bitte informiert Euch bei Euren Trainern, ob dies auch für Eure Gruppen zutreffend ist. An dieser Stelle ist es mir deshalb ein großes Anliegen, mich für Euer Verständnisund Eure Treue zum Verein zu bedanken.
Außerdem geht ein großes Dankeschönan alle Trainer:innen, Abteilungsleiter:innen, Gruppenleiter:innen und Mitglieder in den Ausschüssen und der Vorstandschaft.
Danke für die sehr gute und vor allem vertrauensvolle Zusammenarbeit.In der Hoffnung auf ein besseres Jahr 2021 verbleiben wir
mit herzlichen Grüßen – bleibt gesund und passt auf Euch auf!


Im Namen der gesamten Vorstandschaft,

Ihr Klaus Purmann

Zuletzt geändert am: 31.01.2021 um 14:40

Zurück